Skip to main content

Tipps um Gewicht zu verlieren

Nach den Feiertagen Gewicht zu verlieren ist ein sehr persönlicher Kampf. Selbst wenn man sich dafür entscheidet, es mit anderen Menschen zu tun, kämpft man im Grunde genommen mit seinem eigenen Körper, um zu sehen, wer gewinnen wird. Dieser Artikel enthält einige Tipps zum Abnehmen.

Um Gewicht zu verlieren, versuchen Sie, mehr Herz-Kreislauf-Übungen zu machen. Grundsätzlich, wenn Sie Ihre Herzfrequenz während des Trainings erhöhen können und diese Übung ein wenig jeden Tag machen, werden Sie eine Veränderung Ihres Gewichts sehen. Sie können intensiver trainieren, wie z.B. morgens laufen oder sogar einfach nur die Treppe hinaufgehen, anstatt den Aufzug zu nehmen.

Nur einmal in der Woche wiegen

Versuchen Sie, sich nur einmal pro Woche zu wiegen. Ihr Gewicht wird täglich schwanken und wird nicht so genau gemessen werden können, wie es wöchentlich der Fall wäre. Wenn Sie sehen, dass sich Ihr Gewicht nicht so stark verändert oder gegenüber dem Vortag ansteigt, werden Sie wahrscheinlich entmutigt sein und mit Ihrer Routine aufhören, bevor sie sich auswirken kann.

Vermeiden Sie zuckerhaltige Getränke

Eine der schnellsten Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren, ist es, die zuckerhaltigen Erfrischungsgetränke gegen etwas anderes einzutauschen. Zuckerhaltige, kohlensäurehaltige Getränke bestehen aus nichts als leeren Kalorien in der Ernährung und haben in den letzten Jahren wesentlich zur Fettleibigkeit beigetragen. Der Wechsel zu kohlensäurefreien Getränken, hausgemachter Limonade (bei der Sie den Zucker kontrollieren) oder Säften, die 50/50 mit Wasser verdünnt sind, wird die Kalorien reduzieren und Ihnen den Weg zum Abnehmen erleichtern.

Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie sich trainieren, weniger zu essen.

Die Versuchung, überall zu essen, wo man hinschaut, ist groß. Plakate, Werbespots und Anzeigen, sind überall um uns herum. Sie sind so gestaltet, dass Sie sich hungrig fühlen. Der Schlüssel zur Kontrolle der Versuchung ist es, auf die Signale Ihres Körpers zu hören, die Ihnen sagen, wann Ihr Magen voll ist. Essen Sie nur dann, wenn Sie wirklich Nahrung brauchen, und essen Sie nur genug, um dieses Bedürfnis zu befriedigen.

Der Verzehr von rohem Obst und Gemüse kann eine große Hilfe sein, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren. Diese Lebensmittel machen nicht nur satt und sind eine tolle Zwischenmahlzeit, sie enthalten auch die Vitamine und Mineralien der Pflanzen in ihrer reinsten Form, da sie nicht gekocht oder durch Hitze verändert wurden.

Probieren Sie Konjak-Nudeln

Shirataki Nudeln wurden zuerst im Fernen Osten entdeckt und sind eine Ableitung der Konjac-Wurzel. Sie gilt als Yamswurzel und ist einzigartig in Asien. Die Wurzel enthält einen Ballaststoff namens Glucomannan. Was bedeutet dies für Diätisten und warum ist es wichtig? Ballaststoffe sind das fehlende Element in den meisten Diäten, da niemand allein von Kohlenhydraten und Eiweiß leben kann. Es ist das kleine Extra, das Ihnen ein längeres Sättigungsgefühl verleiht und es einfach macht, sich an jede Diät zu halten. Diese Nudeln sind perfekt, da sie für die Ernährung sorgen:

  • ·         Wenig Kohlenhydrate
  • ·         Senkung des Blutdrucks
  • ·         Regulierung des Blutzuckerspiegels

Wenn Sie Snack-Hunger bekommen, putzen Sie Ihre Zähne.

Wenn Sie versuchen, auf die abendlichen Snacks zu verzichten, um Gewicht zu verlieren, putzen Sie Ihre Zähne direkt nach dem Abendessen. Auf diese Weise werden Sie daran erinnert, nach dem Essen nichts mehr zu essen. Ihr frischer, sauberer Mund kann Sie dazu motivieren, an den neuen gesunden Körper zu denken, den Sie mit diesen guten Gewohnheiten entwickeln.

Bleiben Sie positiv und konzentrieren Sie sich. Ja, Sie werden schlechte Tage haben. Ja, Sie werden Leute haben, die versuchen, Sie in Versuchung zu führen. Ja, du wirst von deiner Reise zum Abnehmen “abweichen”. Wenn Sie jedoch Ihr Ziel nicht aus den Augen verlieren, werden alle schlechten Tage und Versuchungen verschwinden.

Die Ernährung kann schwierig sein, wenn Sie Vegetarier sind.

Die häufigste Form der Ernährung für Eiweiß kommt aus Fleisch und anderen tierischen Produkten wie Eiern und Milchprodukten. Vegetarier können es schwer haben, ihre Ernährung auszubalancieren, wenn sie nicht vorsichtig sind. Tofu, Soja und Nüsse sind großartige nicht-tierische Eiweißquellen.

Eines der Dinge, die Sie vermeiden sollten, ist Mayonnaise auf Ihren Lebensmitteln. Dieser Zusatzstoff ist vollgepackt mit Fett und kann Ihr Gewicht erhöhen, auch wenn Sie ein kalorienarmes Sandwich essen. Wählen Sie eine gesunde Alternative zu Mayo, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren.

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, die Arbeit erledigen und die Informationen haben, die Sie brauchen, können Sie alles erreichen, auch die Pfunde verlieren, die Sie so verzweifelt verlieren wollen. Da drin ist eine dünne Person, die nur darauf wartet, herauszukommen. Wie wir Ihnen hier gezeigt haben, gibt es eine Menge praktischer Dinge, die Sie ab sofort tun können, um das zu erreichen.


Ähnliche Beiträge