Skip to main content

Konjakmehl Kuchen ist die neue Alternative

Sehr geehrte Damen und Herren – leider haben wir es nicht geschafft, jeder Kategorie die passenden Produkte zuzuordnen. Wir sind bemüht dies zeitnah nachzuholen. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen andere, ähnliche Produkte zur Ansicht an.
Naturix24 – Konjakmehl, Konjak gemahlen – 100 g

3,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu

 Immer mehr Menschen möchten gerne auf normales Weizenmehl verzichten, da sie diesem gegenüber vielleicht eine Allergie haben oder Diabetiker sind. Gerade beim Backen von Kuchen kann der Verzicht von Mehl jedoch problematisch werden. Mehl sorgt erst dafür, dass der Kuchen an Volumen gewinnt und später besonders saftig ist. Glücklicherweise gibt es auch Asien eine Alternative für herkömmliches Mehl, denn Konjakmehl ist auf dem Vormarsch. Dieses Mehl wird aus der Konjakwurzel hergestellt, welche in Japan, China und Südkorea wächst. Mit diesem Mehl lassen sich nicht nur tolle Kuchen backen, sondern auch Nudeln können hiermit hergestellt werden. Beim Backen von

Konjakmehl Kuchen kommt es gleich zu mehreren positiven Effekten, denn der Kuchen selbst besitzt keinerlei Kohlenhydrate durch das Mehl. Ebenfalls ist dieser Stoff sehr kalorienarm, sodass auch Diabetiker und Menschen, die gerne abnehmen möchten, sich ein Stück Konjakmehl Kuchen gönnen können. Ein weiterer Effekt von Konjakmehl Kuchen ist, dass dieser im Körper sehr schnell verdickt und dabei Wasser aufnimmt. Der Körper erhält hierdurch das Gefühl, dass er nun genug gegessen hat, wodurch weniger Kuchen am Ende des Tages gegessen wird. Auf diese Weise geht das Abnehmen viel schneller und es muss nicht unnötig auf eine kleine Leckerei wir Kuchen verzichtet werden.

Einen Konjakmehl Kuchen backen

Wer schon einmal Konjakmehl gesehen hat, der kann dieses optisch kaum von normalem Mehl unterscheiden. Bei beiden Varianten handelt es sich um ein weißes Pulver, welches sich sehr zart anfühlt. Es gibt übrigens verschiedene Konjakmehle, weshalb für den Kuchen auch genau die Stärke ausgewählt werden kann, die am besten zum gewünschten Kuchen passt. Der Unterschied zwischen den beiden Mehlsorten wird durch die Hinzugabe von Wasser deutlich. Während das normale Mehl sich gleichmäßig verteilt und kaum aufgeht, sieht dies beim Konjakmehl anders aus, denn hier bilden sich sehr schnell größere Brocken, welche das Wasser fast vollständig aufgenommen haben.

Kuchen der mit Konjakmehl gemacht wurde

Dieser kleine Versuch zeigt, dass ein normales Rezept für einen Kuchen nicht 1:1 für einen Konjakmehl Kuchen übernommen werden kann. In den meisten Fällen muss weniger Konjakmehl als normales Mehl verwendet werden. Es sollte deshalb zunächst geschaut werden, wie hoch das Volumen des Kuchens bei normalem Mehl wäre und anschließend kann geschaut werden, wie viel Konjakmehl etwa das gleiche Volumen ergibt. Mittlerweile gibt es jedoch aus dem asiatischen Raum verschiedene Kochbücher, in denen genau angegeben wird, wie viel Mehl für den Konjakmehl Kuchen benötigt wird. Die Bücher gibt es auch in anderen Sprachen, wobei vor allem Exemplare auf Englisch vertreten sind.

Die passenden Zutaten für den Konjakmehl Kuchen besorgen

Wer gerne die kalorienarme Wirkung des Konjakmehl Kuchens erhalten möchte, der sollte definitiv nur andere Zutaten verwenden, die ebenfalls wenig Kalorien besitzen. Als Ersatz für Zucker ist hier vor allem der natürliche Zucker Xylit zu nennen. Dieser stammt von der Birke und besitzt ebenfalls kaum Kalorien. Er hat zusätzlich den positiven Effekt, dass der die Zähne nicht angreift. Dies ist auch beim Konjakmehl der Fall, welches keine Kohlenhydrate aufweist, die in Zucker umgewandelt werden könnten. Für einen Früchtekuchen eignen sich selbstverständlich normale Früchte und etwas magere Butter macht den Konjakmehl Kuchen schön fluffig. Bereits beim Backen sollte darauf geachtet werden, dass das Konjakmehl ordentlich aufgeschlagen wird.

Konjakmehl zur Gewichtsreduktion Gluten frei

12,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu
Topfruits Konjakmehl Glucomannan Teufelszunge

11,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu
Naturix24 – Konjakmehl, Konjak gemahlen – 1 Kg

26,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu
Naturix24 – Konjakmehl, Konjak gemahlen – 250 g

10,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu
Naturix24 – Konjakmehl, Konjak gemahlen – 500 g

16,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu
KONJAC MEHL, 200 g

15,74 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu
Konjak, Konjakmehl, Konjakwurzel, Teufelszunge

14,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu

Wer nicht ordentlich alles in Wasser löst, der wird schnell bemerken, dass sich plötzlich kleine Gummifäden bilden. Dies ist dann der Fall, wenn das Konjakmehl nicht richtig mit den restlichen Zutaten vermischt wurde. Für einen leckeren Konjakmehl Kuchen muss der Teig jedoch eine homogene Masse ergeben, weshalb mehrere Minuten mit dem Mixer nochmals durch den Teig gefahren werden muss. Anschließend geht alles in Ofen. Auch hier gilt es zu beachten, dass das Konjakmehl dafür sorgt, dass sehr viel Wasser an ihn gebunden werden. Hier können die Backzeiten also variieren. Bei Unsicherheiten sollte der Kuchen nach der normalen Backzeit kurz einmal angeschnitten werden. Ist dieser immer noch sehr wässrig, dann sollte der noch einmal für einige Minute im Ofen gelassen werden. Der Konjakmehl Kuchen ist dann gelungen, wenn er außen eine schöne und leicht bräunliche Kruste besitzt und im Innenbereich sehr saftig ist.